1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. GW Nottuln möchte Punkte aus Roxel entführen

  8. >

Handball: Frauen Münsterlandliga

GW Nottuln möchte Punkte aus Roxel entführen

Nottuln

Zwar verloren die Handballerinnen von GW Nottuln am ersten Spieltag gegen Sparta Münster, die Leistung machte für die kommenden Aufgaben jedoch Mut. Die Grün-Weißen hoffen daher, am Samstag beim BSV Roxel 2 punkten zu können.

Von Klaus Schulte

Nottulns Anna Koch (r.) und ihre Mitspielerinnen wollen am Samstag die ersten Punkte einfahren. Foto: Johannes Oetz

„Ich bin zuversichtlich“, zeigt sich Per Thormann, Trainer der Handballerinnen von GW Nottuln, vor dem Auswärtsspiel in der Münsterlandliga beim BSV Roxel 2 optimistisch. „Wenn wir die technischen Fehler minimieren und unsere Spielzüge anbringen können, haben wir eine Chance“, zeigt er sich trotz der Niederlage seiner Mannschaft am vergangenen Sonntag gegen Sparta Münster zuversichtlich. „Gerade dieses Spiel hat doch gezeigt, dass wir es können“, blickt er auf die positiven Phasen zurück.

Thormann weiß aber auch, dass der BSV Roxel 2 „keine Laufkundschaft“ ist. Der klare 20:13-Heimsieg gegen die Warendorfer SU ist ihm Warnung genug.

Am Samstag kann der Nottulner Coach bis auf die verletzten Sarah Chowanietz und Maike Eckhardt auf den kompletten Kader zurückgreifen. Der Anpfiff in der Roxeler Dreifachhalle ertönt um 15 Uhr.

Startseite
ANZEIGE