1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Junge Schiris werden beim DKT gecoacht

  8. >

Handball: Dreikönigsturnier

Junge Schiris werden beim DKT gecoacht

Havixbeck

Beim Dreikönigsturnier in Havixbeck kommen in diesem Jahr auch sehr viele junge Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter zum Einsatz. Und sie werden nicht alleine gelassen.

Von Johannes Oetz

Coach Christian Voigt freut sich über die Nachwuchs-Schiedsrichterinnen Lara Sundermann (l.) und Finja Derbort. Foto: Johannes Oetz

Am Donnerstag etwa leiteten Lara Sundermann (DJK Hiltrup) und Finja Derbort (Jugendspielgemeinschaft Havixbeck/Roxel) einige Begegnungen. „Die beiden sind erst 14 Jahre alt und machen das schon sehr gut“, berichtete Christian Voigt.

Der ehemalige Spieler von SW Havixbeck ist seit einigen Jahren im Handballkreis Münsterland als Schiedsrichterlehrwart tätig. In dieser Funktion kümmert er sich auch intensiv um die Nachwuchsförderung an der Pfeife.

„Der Einsatz der jungen Schiedsrichter hier in Havixbeck gehört zu unseren Coaching-Maßnahmen. Erfahrene Schiedsrichter beobachten dabei die jungen Leute und geben ihnen Tipps, damit sie sich weiter verbessern. Es ist ja wichtig, dass die Zusammenarbeit im Team verbessert wird und die Schiris mehr Mut gewinnen, schwierige Entscheidungen zu treffen“, so Voigt, der noch eine interessante Zahl präsentierte: „Im Vorjahr haben wir im Handballkreis Münsterland 40 Schiris ausgebildet, 29 von ihnen waren Mädels. Damit haben wir mehr ausgebildet als die restlichen Kreise im Handballverband Westfalen zusammen.“

Startseite