Handball: Stefan Göcke verlängert

„Natürlich bleibe ich bei GW Nottuln“

Nottuln

Stefan Göcke, Trainer der Kreisliga-Handballer von GW Nottuln, hakt auch die zweite Saison hintereinander ab. Trotzdem versucht er, das Team bei Laune zu halten.

Von Klaus Schulte

Genervt von der Corona-Pandemie: Stefan Göcke. Foto: Johannes Oetz

Das musste ja so kommen. Die Pandemie hat den Amateursport weiterhin in ihrem Griff. Auch die Handballer kapitulieren vor dem Coronavirus und erklärten den endgültigen Saisonabbruch. Damit kann Stefan Göcke, Trainer des Kreisligisten DJK Grün-Weiß Nottuln, die Saison 2020/21 nach nur zwei Spieltagen abhaken. Seit dem Heimspiel am 11. Oktober 2020 gegen die Handballfreunde Reckenfeld (20:25) liegt das Spielgerät der GWN-Handballer im Schrank. Dort wird es auch wohl noch einige Zeit bleiben müssen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!