1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Nottuln 2 spielt remis gegen Lette

  8. >

Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

Nottuln 2 spielt remis gegen Lette

Nottuln

Einen Punkt holte GW Nottuln 2 im Heimspiel gegen Vorwärts Lette. Dabei hätten es auch drei sein können . . .

-ib-

Die Nottulner Zweite, hier Carlo Schürmann, musste sich gegen Lette mit einem Punkt begnügen. Foto: Iris Bergmann

„Das war streckenweise Naivität pur“, haderte Mahmoud Abdul-Latif mit dem 2:2 (2:2)-Unentschieden gegen die DJK Vorwärts Lette. Nur ein Punkt blieb am Sonntag in Nottuln, dabei hätten es auch drei sein können, wenn die Zweitvertretung von Grün-Weiß einfach mal die Torchancen genutzt hätte. Allein es fehlte die letzte Konsequenz.

Die Gäste aus Lette legten in der 25. Minute vor. Durch einen mehr als unglücklichen Ballverlust der Nottulner machte Gäste-Torjäger Kevin Enns das 1:0. Aber Lukas Rix wetzte die Scharte ein paar Minuten später wieder aus, bekam den Ball, ging über rechts und netzte zum 1:1 ein. Fünf Minuten später gewann Tom Overmann den Ball, fackelte nicht lange und schob zur 2:1 Führung für die Stiftsdorf-Elf ein. Der Ausgleich der Gäste indes kam ähnlich zustande wie deren erstes Tor: „Wir haben nicht konsequent verteidigt“, war Abdul-Latif leicht verärgert. Unentschieden ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit hatten die Gäste aus Lette nicht mehr viel zuzusetzen und ermöglichten damit den Platzherren zahlreiche Chancen. Diese nutzen das jedoch nicht in letzter Konsequenz. Am Ende nahm Abdul-Latif seine Mannschaft in Schutz: „Wir spielen immer noch ohne Stürmer und ohne Zehner“, erklärte er. Und kurzfristig fiel mit Linus Sonneborn auch noch ein Leistungsträger aus. „Dafür war das Ergebnis in Ordnung“, bilanzierte der Coach.

Startseite