1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Premiere im zweiten Anlauf

  8. >

Leichtathletik: Appelhülsener Landlauf

Premiere im zweiten Anlauf

Appelhülsen

Der Blick auf die Corona-Situation wird scharf bleiben. Aber Arminia Appelhülsen hofft, den „Appelhülsener Landlauf“ in diesem Jahr erstmals über die Bühne bringen zu können.

Die Abteilung „Laufend fit“ lädt zum „Appelhülsener Landlauf“ ein. Foto: Arminia Appelhülsen

Die Premiere des „Appelhülsener Landlaufes“ als Nachfolger des in 2019 ausgetragenen „Jahr100Lauf“ soll nun, soweit es die pandemische Lage zulässt, am 25. September (Samstag) unter der dann gültigen Corona-Schutzverordnung stattfinden.

Nachdem der Lauf in 2020 abgesagt werden musste, hofft „Laufend Fit“ vom SV Arminia Appelhülsen nun auf die Durchführung. Das Orga-Team ist sehr zuversichtlich, die Planungen laufen auf Hochtouren. Mit Dankbarkeit registrierte die Laufgruppe, dass sich alle Sponsoren bereit erklärt haben, ihre Unterstützung auf dieses Jahr zu übertragen. In der Woche vor dem Lauf wird in Absprache mit dem Ordnungsamt endgültig geklärt, was geht.

3G-Regel gilt auch für Läuferinnen und Läufer

Alle Teilnehmer der 5- und 10-Kilometer-Läufe müssen einen Impfnachweis, einen Genesenen-Nachweis oder einen gültigen (also nicht älter als 48 Stunden) negativen Coronatest vorweisen.

Die Laufstrecken sind amtlich vermessen und bestenlistenfähig. Diese Wettbewerbe werden angeboten:

Bambinilauf ab 15 Uhr über 666 m (Teilnahme kostenlos)

U-6-Schülerlauf ab 15.45 Uhr über 1,2 Kilometer (Startgebühr 2 Euro)

 „Kleiner Landlauf“ (5 Kilometer) für Sechs- bis 13-Jährige ab 16.30 Uhr (Startgebühr 8 Euro)

 „Großer Landlauf“ (10 Kilometer) für 14- bis 95-Jährige ab 17.30 Uhr (Startgebühr 8 Euro).

Anmeldungen für den Landlauf können bereits jetzt über die Homepage des SV Arminia Appelhülsen erfolgen und sind online noch bis zum 19. September möglich.

Anmeldungen bis zum 19. September möglich

Die Entwicklung der Coronazahlen und -regeln kann jederzeit zu Änderungen und Anpassungen im Ablauf der Veranstaltung führen. Insbesondere können die Regeln der Behörden zu einer Begrenzung der Teilnehmerzahl führen. Bei Absage der Veranstaltung werden keine Startgebühren fällig, bezahlte werden erstattet, so der Verein.

Für den Bambinilauf sind jetzt bereits kostenlose Anmeldungen per Mail mit Angabe von Name, Vorname und Geburtsjahr an SVA.Lauf@web.de oder am Veranstaltungstag vor Ort möglich.

Startseite
ANZEIGE