1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Schöner Auftakt für Claire-Louise Averkorn

  8. >

Reiten: Appelhülsener Dressurtage

Schöner Auftakt für Claire-Louise Averkorn

Appelhülsen

Die 24. Appelhülsener Dressurtage begannen am Freitag mit Prüfungen für die jungen Pferde. In einer Dressurpferdeprüfung der Klasse L belegte Claire-Louise Averkorn mit ihrem fünfjährigen Nachwuchspferd For Future den zweiten Platz.

-oet-

Die fünf Jahre alte Stute For Future machte Foto: Johannes Oetz

Die 24. Appelhülsener Dressurtage begannen am Freitag mit Prüfungen für die jungen Pferde. In einer Dressurpferdeprüfung der Klasse L belegte Claire-Louise Averkorn mit ihrem fünfjährigen Nachwuchspferd For Future den zweiten Platz. Das Paar erhielt die Wertnote 7,6. Mit der gleichen Note holte auch Alissa Kuhlmann (ZRFV Coesfeld-Lette) auf Fontenay Silber. Gold ging den den Grevener Sebastian Albers: Für seinen Vortrag mit Estefan vergaben die Richter die Note 8,30.

Im Rahmen der Dressurtage geht am Sonntag auch das Finale des Junior-Cups der Turniergemeinschaft (TG) Baumberge über die Bühne. Auf sechs Wettkämpfen konnte der Nachwuchs in den vergangenen Monaten Punkte sammeln. Diese wurden für das Finale umgerechnet: Der beste Reiter erhielt zwölf Zähler, der Zweitplatzierte elf – und so weiter. In der Finalprüfung, die sich wie die Qualifikationswettbewerbe aus Dressur und Springen zusammensetzt, werden nochmal bis zu zwölf Punkte vergeben. Als Führende ins Finale geht Nanne Joane Lördemann (Appelhülsen) auf Night Girl vor Lisa Schulze Zumkley (Bösensell) auf Looping. Auf Rang drei liegt derzeit Philippa Busacker (Roxel) auf Mustang GT.

Startseite
ANZEIGE