1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Straffes Programm für GW Nottuln

  8. >

Fußball: Westfalenliga

Straffes Programm für GW Nottuln

Nottuln

In den nächsten Tagen hat Fußball-Westfalenligist GW Nottuln ein strammes Programm vor sich, denn die Grün-Weißen werden drei Spiele bestreiten.

Johannes Oetz

Drei Begegnungen bestreiten Mirko Schinke Foto: Johannes Oetz

In den nächsten Tagen hat Fußball-Westfalenligist GW Nottuln ein strammes Programm vor sich, denn die Grün-Weißen werden drei Spiele bestreiten. Neben zwei Testspielen steht auch schon das erste Pflichtspiel auf dem Programm: Am Freitag (30. Juli) tritt das Team von Trainer Yannick Gieseler um 19.30 Uhr in der ersten Runde des Kreispokals beim A-Ligisten SC RW Nienborg an. Zuvor überprüfen die Nottulner aber am Mittwoch (28. Juli) um 19.30 Uhr ihre Form beim Oberligisten TuS Haltern. Der TuS hat bereits fünf Testspiele absolviert: Einem Sieg und einem Remis stehen dabei drei Niederlagen gegenüber.

Nach dem Kreispokalspiel des Gieseler-Teams am Freitag geht es bereits am Samstag (31. Juli) mit einem freundschaftlichen Vergleich gegen den Landesligisten VfL Senden weiter. Der Anpfiff im Baumberge-Stadion ertönt um 15 Uhr.

„Aufgrund der drei Spiele haben wir in dieser Woche nur einmal locker trainiert“, berichtete GWN-Trainer Yannick Gieseler vor dem Test in Haltern. Der Gegner sei „sehr anspruchsvoll“ und werde die Defensive richtig fordern. In Haltern sollen seine Spieler das von ihm geforderte neue taktische Verhalten weiter verfestigen. „Ich möchte, dass zukünftig das Spiel schneller verlagert wird. Generell soll aus der Abwehr schneller nach vorne gespielt werden, um ins letzte Drittel zu kommen“, erläuterte Gieseler grob einige taktische Veränderungen.

Nach der Partie beim Oberligisten verabschieden sich sechs Grün-Weiße in den Urlaub. Darauf reagiert Nottulns Coach, indem er bereits Jan Ehm und Lennart van Deenen (beide Abwehr) sowie Tom Overmann (Mittelfeld) aus der Zweiten für das Pokalspiel am Freitag in Nienborg nominierte.

Startseite