1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. SW Havixbeck 2 steigt auf

  8. >

Handball: Kreisliga Relegation

SW Havixbeck 2 steigt auf

Havixbeck

Die zweite Handballmannschaft von SW Havixbeck spielt in der nächsten Saison in der Münsterlandklasse. Ausschlaggebend in der Relegation mit drei Teams war am Ende das Torverhältnis.

Moritz Albers erzielte viele wichtige Tore in der abgelaufenen Saison. Foto: Johannes Oetz

Das nennt man wohl eine Punktlandung: Im letzten Spiel der Relegation fiel erst die Entscheidung, wer in der kommenden Saison in der Münsterlandklasse spielen darf. Der lauteste Jubel brandete in Havixbeck auf. Grund: Durch den 27:25-Heimerfolg des SuS Neuenkirchen 2 gegen Sparta Münster 2 haben alle drei Teams 2:2 Punkte auf dem Konto. Die Reserve der Habichte weist indes das beste Torverhältnis auf. „Es war am Ende nur ein Tor Unterschied zu unseren Gunsten. Deshalb dürfen wir zukünftig in der Münsterlandklasse ran, die aber Kreis-Oberliga heißen wird“, berichtete SWH 2-Trainer Martin Drewer, der die Begegnung in Neuenkirchen per Liveticker verfolgte und nach der dramatischen Partie feiern konnte. Jubeln durften aber auch die Spartaner, wie Drewer zu berichten wusste: „Da der TB Burgsteinfurt und der TV Borghorst in der nächsten Saison eine Spielgemeinschaft bilden werden, wurde in der Münsterlandklasse noch ein weiterer Platz frei, den die Münsteraner als Tabellenzweiter einnehmen werden.“ Die Havixbecker Mannschaft wird den späten Aufstieg in den nächsten Tagen ausgiebig feiern: „Wir fahren von Mittwoch bis Sonntag auf Mannschaftsfahrt nach Renesse“, hat sich Drewer schon einmal auf wenig Schlaf eingestellt.

Startseite
ANZEIGE