1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Thormann von GW Nottuln: „Wir sind nicht chancenlos“

  8. >

Handball: Münsterlandliga der Frauen

Thormann von GW Nottuln: „Wir sind nicht chancenlos“

Nottuln

„Der Kader ist komplett und alle sind heiß“, verkündet Per Thormann, Trainer der Handballerinnen von GW Nottuln, vor dem nächsten Heimspiel.

Von Klaus Schulte

Ganz wichtig für den Erfolg: Gute Stimmung auf der Bank. Darüber freut sich auch Nottulns Trainer Per Thormann. Foto: Johannes Oetz

„Der Kader ist komplett und alle sind heiß“, verkündet Per Thormann, Trainer der Handballerinnen von GW Nottuln, vor dem nächsten Heimspiel. Am Sonntag empfangen die Grün-Weißen, die aktuell Tabellenachter sind, den Dritten der Münsterlandliga SGH Ibbenbüren 2. Die Partie wird in der Sporthalle am Wellenfreibad um 15.30 Uhr angepfiffen.

Den Gegner kennt er bestens und warnt daher nachdrücklich: „Die Gäste haben drei Schützinnen aus der zweiten Reihe, die sehr treffsicher sind. Wir dürfen diesen Spielerinnen nicht zu viel Raum geben.“ Die GWN-Deckung erhält daher die Anweisung, stabil zu stehen und rechtzeitig herauszurücken. Die bisherigen Spiele der Grün-Weißen lassen Per Thormann trotz der mageren Punktausbeute von 5:7 Zählern hoffen: „Auch gegen Ibbenbüren sind wir nicht chancenlos, wenn wir alles geben. Was möglich ist, hat der Vorletzte TuS Recke gezeigt, der beim 19:13 seine bisher einzigen Punkte in Ibbenbüren geholt hat.“

Startseite