1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. U15 von GW Nottuln zieht ins Pokal-Halbfinale ein

  8. >

Fußball: Jugend-Kreispokal

U15 von GW Nottuln zieht ins Pokal-Halbfinale ein

Nottuln

Einen souveränen Auftritt legten die U15-Junioren von GW Nottuln im Viertelfinalspiel des Kreispokals bei Union Lüdinghausen hin.

Von Berthold Hagedorn

Freut sich aufs Halbfinale: U15-Coach Robert Schwering junior. Foto: GW Nottuln

Dank des 5:1 (3:0)-Erfolgs zogen die Grün-Weißen ins Halbfinale ein. „Unser Weiterkommen war nie gefährdet“, blickte Nottulns Trainer Robert Schwering auf einen entspannten Abend zurück. Nachdem bereits in den Anfangsminuten gute Chancen ungenutzt blieben, brachte Zidane Saad in der 15. Minute seine Farben per Volleyabnahme nach einem Eckball in Führung. Nur eine Minute später schickte Johannes Wiesmann Leo Niemann auf die Reise, der trocken abschließen konnte.

Für die 3:0-Halbzeitführung sorgte dann Len Brabender in der 35. Minute. Auch nach dem Seitenwechsel hatten die Grün-Weißen viel Ballbesitz, waren jedoch im gegnerischen Strafraum zu verspielt. Dennoch fiel aus dem Nichts der Anschlusstreffer des A-Ligisten (48. Minute). Die Nottulner spielten aber weiterhin nach vorn und kamen zu weiteren Treffern durch Johannes Wiesmann (63.) und nochmals Saad (66.). Nach dieser guten Vorstellung kommt es am 2. November (Mittwoch) im Halbfinale zum „Klassiker“ gegen den SuS Stadtlohn: Der Landesligakonkurrent setzte sich bei der Spielvereinigung Vreden mit 2:1 durch.

Startseite