1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Vreden gewinnt gleich zwei Endspiele

  8. >

Fußball: Die Final-Partien im Kreispokal

Vreden gewinnt gleich zwei Endspiele

Kreis Coesfeld

Nicht nur bei den A-Jugendfußballern fand jetzt im Doppelkreis Ahaus/Coesfeld das Kreispokalfinale statt. Auch in anderen Altersklassen fielen Entscheidungen.

Von Johannes Oetz

Große Freude herrschte bei den Nottulner A-Junioren, die in einem engen Finale die DJK Coesfeld bezwingen konnten. Foto: Johannes Oetz

Bernd Dönnewald, Mitglied im Kreisjugendausschuss des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld, überreichte am vergangenen Samstag nach dem Kreispokalfinale den „Pott“ an die U19-Junioren von GW Nottuln. Die Grün-Weißen hatten sich zuvor in einer umkämpften Begegnung mit 1:0 gegen die DJK Eintracht Coesfeld-VBRS durchgesetzt (wir berichteten). Auch Dönnewald, der im Kreis für sein umfangreiches Fachwissen im Bereich Jugendfußball bekannt ist, konnte sich nicht erinnern, wann letztmals eine A-Jugend von GW Nottuln ein Kreispokal-Endspiel gewonnen hat. „Ich war mal auf dem unteren Kunstrasenplatz in Nottuln zu einem Westfalenpokalspiel der Grün-Weißen gegen Bielefeld. Wann das war? Puhhh, passe. Das weiß ich wirklich nicht mehr.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE