1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Wieder eine Pleite für GW Nottuln in einem Spitzenspiel

  8. >

Fußball: Frauen Landesliga

Wieder eine Pleite für GW Nottuln in einem Spitzenspiel

Nottuln

Die Landesliga-Fußballerinnen von GW Nottuln haben auch das zweite Spitzenspiel in Folge knapp verloren.

Von Johannes Oetz

Josefine Höppener (r.) Co. gingen wieder leer aus. Foto: Johannes Oetz

Nach der 0:1-Heimschlappe vor einer Woche gegen den TuS Recke, endete die Partie im Baumberge-Stadion am Sonntag gegen Union Wessum mit dem gleichen Ergebnis. Das Team von GWN-Trainerin Anna Donner rutschte nach der vierten Saisonniederlage auf den dritten Platz ab. Spitzenreiter Arminia Ibbenbüren 2 hat jetzt vier Punkte Vorsprung auf die Grün-Weißen. „Noch ist nichts entschieden. Die Meisterschaft ist noch lang“, sprach Anna Donner nach dem Abpfiff ihrer Mannschaft Mut zu.

In der ersten Halbzeit agierten beide Mannschaften zu hektisch. Ein leichter Fehler reihte sich an den nächsten. Torlos ging es in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel stellten die Nottulnerinnen um. Anna Donner zog jetzt Katharina Gronover aus der Viererkette auf die Position 6 vor, um mit der zweikampfstarken Spielerin im Zentrum den Gästen im Aufbau den Zahn zu ziehen. Zudem kam Maja Bergmann im Angriff, die sogleich für frischen Wind sorgte. Ein Erfolgserlebnis in einer Eins-gegen-eins-Situation blieb ihr allerdings ebenso verwehrt wie Sandra Schäfer. Und auch Denise Waltering hatte mit einem Kopfball Pech, der nach einem Eckball nur die Latte streifte. Der Gegner war (einmal mehr) effektiver: Im Anschluss an einen langen Ball landete der Steckpass bei Lea Lombeck, die zum Siegtreffer einnetzte (73.).

Startseite