1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Arminia Ochtrup gibt Tabellenführung ab

  8. >

Oberliga: SCA verliert in Uerdingen

Arminia Ochtrup gibt Tabellenführung ab

Ochtrup

Die Tischtennisspieler des SC Arminia Ochtrup haben ihre zweite Saisonniederlage kassiert. Bei Bayer 05 Uerdingen verlor das Team von Trainer Bernd Ahrens mit 3:7. Das hatte Konsequenzen für die Tabelle. Lediglich ein Ochtruper wusste zu gefallen.

-mab-

Lars Brinkhaus verletzte sich in seinem zweiten Einzel am Knöchel und musste aufgeben. Foto: Thomas Strack

Einen Dämpfer haben die Aufstiegsambitionen des Tischtennis-Oberligisten Arminia Ochtrup erhalten. Mit 3:7 unterlagen die Töpferstädter bei Bayer 05 Uerdingen. Das hatte zur Konsequenz, dass die Arminen die Tabellenführung an den TTC Waldniel abtreten musste.

In den Doppeln wurden die Punkte geteilt, wobei Spielertrainer Bernd Ahrens und Henning Zeptner für die Gäste siegreich waren. Zeptner war es auch, der im oberen Paarkreuz gegen David Nüchter für Zählbares sorgte (3:1). Die übrigen drei Partien gingen jedoch an die Rheinländer.

Somit standen die Ochtruper vor dem zweiten Durchgang gehörig unter Druck. Zeptner, der als einziger Armine komplett überzeugte, stellte mit einem Dreisatzerfolg über Matthias Uran den 3:4-Anschluss her. Das war es aber auch schon aus Sicht der Münsterländer. Ahrens, Felix Ostermann und Lars Brinkhaus gaben ihre zweiten Spiele ab, und so war die zweite Saisonniederlage perfekt. Zu allem Überfluss verletzte sich Brinkhaus in seinem Match gegen Nüchter am Knöchel und musste verletzt aufgeben.

„Wir haben in dieser Saison einige Partien knapp gewonnen, diesmal ist uns das leider nicht gelungen. Bis auf Henning, der in blendender Form ist, konnte keiner an sein Limit gehen. Allerdings ist Uerdingen auch eine sehr starke Mannschaft“, kommentierte Ahrens die Niederlage.

Am Sonntag in St. Augustin können sich Zeptner und Co. mit einem Sieg die Spitzenposition zurückerobern.

Startseite
ANZEIGE