1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. FSV Ochtrup im Pech

  8. >

Kreisliga A

FSV Ochtrup im Pech

Ochtrup

Das Duell der beiden vermeintlich großen Titelanwärter endete für den FSV Ochtrup mit einer Niederlage. Mit 2:3 zogen die Töpferstädter bei Fortuna Emsdetten den Kürzeren. „Absolut unnötig“, wie der verletzt pausierende Spielertrainer Christopher Ransmann fand.

-mab-

Nico Schmerling gelang in der 41. Minute das 1:1. Foto: Marc Brenzel

Der FSV Och­trup musste sich am Sonntag bei Fortuna Emsdetten mit 2:3 (1:2) geschlagen geben. „Da saß für uns mehr drin, aber im Gegensatz zur Vorwoche fehlte uns heute das Glück“, meinte Ochtrups verletzt pausierender Spielertrainer Christopher Ransmann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE