1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Nachwuchs des TB Burgsteinfurt spielt richtig stark

  8. >

Kreisrangliste: Stemmerter trumpfen auf

Nachwuchs des TB Burgsteinfurt spielt richtig stark

Burgsteinfurt

Die Tischtennisabteilung des TB Burgsteinfurt liefert eine großartige Nachwuchsarbeit ab. Das zeigte sich jetzt bei den Kreisranglisten-Turnieren wieder einmal. Der Turnerbund erreichte eine fast schon unglaubliche Medaillenausbeute.

Nick Hartmann (M.) gewann in der U 19. Jonas Harmsen (l.) wurde Zweiter, Jonas Haarmann Vierter. Foto: TB Burgsteinfurt

Eine insgesamt unzufriedene Beteiligung war am Wochenende bei den Spielen der Tischtennis-Kreisrangliste in Westerkappeln zu verzeichnen. Von den nur rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gehörten 18 Startende dem TB Burgsteinfurt an. Die Leistungsdichte in den jeweiligen Wettkampfklassen war trotzdem enorm hoch.

Die erfolgreiche Jugendarbeit des TB zeigte sich nicht nur in der großen Anzahl an Teilnehmern. Gleich in vier von sieben Konkurrenzen standen die Spielerinnen und Spieler aus Burgsteinfurt ganz oben auf dem Treppchen.

Bei den U 19-Jungen wurde Nick Hartmann seiner Favoritenrolle gerecht: Mit neun Siegen und nur einem verlorenen Satz sicherte er sich den Titel. Jonas Harmsen belegte Rang zwei, Jonas Haarmann wurde Vierter. Diana Shevnin dominierte das Geschehen bei den U 19-Mädchen. Auch sie gewann das Turnier ungeschlagen.

In der Altersklasse U 15 wusste der TB ebenfalls zu überzeugen. Mit Dominik Gaag (Platz eins), Julian Harmsen (3.) und Tobias Fislage (4.) waren drei Stemmerter unter den besten Vier. Bei den Mädchen holte sich Maja Lichte ohne große Probleme den Sieg. Johanna Lembeck erspielte sich einen starken dritten Rang.

Abgerundet wurde das Wochenende mit guten Platzierungen bei den jüngeren Mädchen und Jungen. Sophie Haarmann (U 13) und Lena Shevnin (U 11) schlossen jeweils als Zweite ab. Den dritten Platz erreichte Lina Hansmann (U 11) in ihrer Altersklasse. Bjarne Schröder (U 11) wurde Vierter.

Startseite