1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Ochtrups Lynn Böking landet ganz vorne

  8. >

Kreisjugendmeisterschaft in Lienen

Ochtrups Lynn Böking landet ganz vorne

Ochtrup

Am Wochenende wurden in Lienen die Kreisjugendmeisterschaften ausgetragen. Dabei glänzte Lynn Böking vom Reit- und Fahrverein Ochtrup mit dem Sieg bei den Pony-Springreitern. Und auch in der Mannschaftswertung machten die jungen Reiterinnen und Reiter den Verein aus der Töpferstadt stolz.

Lynn Böking wurde Kreisjugendmeisterin. Foto: RuF Ochtrup

Am Wochenende wurde im Rahmen des Dressur- und Springturniers in Lienen die Kreisjugendmeisterschaft ausgetragen. Dabei hinterließen die Sportlerinnen und Sportler des Reit- und Fahrvereins Ochtrup (RuF) einen hervorragenden Eindruck.

Allen voran Lynn Böking: Sie setzte sich im Sattel von „Wilmsberg“ durch und wurde Kreisjugendmeisterin der Pony-Springreiter. Zunächst musste sich die junge Och­truperin in einer A*Springprüfung für das Finale qualifizieren, das auf A*-Niveau ausgetragen wurde.

Zudem sicherten sich die Ochtruper in der Mannschaftswertung den fünften Rang. Für den RuF gingen Finn Wischemann, Kim Nowak, Julia Averbeck, Ylvi Breulmann, Maxi van der Kamp und Lynn Böking in den Parcours. Vorgestellt wurde die Equipe von Marlene Breulmann. Im Wettkampf mussten die Töpferstädter in der Mannschafts-Dressurprüfung der Klasse A*, dem Vormustern und der Mannschaftsspringprüfung der Klasse A* ihr Können unter Beweis stellen.

Lienen war auch für Maxi van der Kamp ein gutes Pflaster. Auf „Calida“ gewann sie eine A*-Springprüfung. Kim Nowak und „Flunkiball“ wurden in einer A*-Dressur Vierte, Lynn Böking und „Wilmsberg“ reihten sich in einer A**-Springprüfung als Fünfte ein.

Beim Turnier in Billerbeck platzierte sich Emma Hoelzke in einem Springreiterwettbewerb auf dem ersten Platz. Für ihren Auftritt mit „Toy“ wurde sie von den Richtern mit der Wertnote 7,6 belohnt. Kathrin Karp belegte jeweils mit „Herbstnacht“ Rang drei in einer Stilspringprüfung der Klasse A* und Rang vier in einer Dressurreiterprüfung der Klasse A.

Startseite
ANZEIGE