1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. SpVgg Langenhorst/Welbergen mit Sieg in die Winterpause

  8. >

Kreisliga: Ochtruper Freistoßspezialisten

SpVgg Langenhorst/Welbergen mit Sieg in die Winterpause

Ochtrup

Die SpVgg Langenhorst/Welbergen hat zum Ende des Jahres noch mal drei Zähler auf ihrem Konto verbucht. Gegen den SC Altenrheine III wurde mit 2:1 gewonnen. Dabei taten sich die Ochtruper vor allem in einer Disziplin hervor.

-mab-

Louis Vollenbröker war für den Siegtreffer verantwortlich. Foto: Tobias Fremann

Im letzten Punktspiel des Jahres hat B-Ligist SpVgg Langenhorst/Welbergen die volle Ausbeute eingefahren. Im eigenen Vechtestadion wurde die dritte Mannschaft des SC Altenrheine mit 2:1 (1:1) besiegt. Kevin Wenning erzielte mit einem direkt verwandelten Freistoß das 1:0 (10.). Für den offensiven Mittelfeldspieler war es das vierte Match in Folge, in dem ihm ein Treffer gelang. Die Hausherren ließen hinten wenig anbrennen – mit Ausnahme von Minute 30, als ein Ball nicht konsequent genug geklärt wurde, und in der Konsequenz daraus Youri Diekmännken den Ausgleich besorgte. In der zweiten Hälfte fokussierte sich die SpVgg neu und kam durch Louis Vollenbröker zum 2:1. Der junge Defensivakteur traf mit einem harten Freistoß in die Torwartecke (60.). Danach hätten die Ochtruper ihren Vorsprung ausbauen können, doch alleine drei Mal stand ihnen der Pfosten im Weg. „Die Mannschaft hat einfach super gekämpft, sie wollte unbedingt gewinnen“, lobte Trainer Kai Fischer seine Jungs für den großen Einsatz.

Startseite