1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Super Gefühl an der Grünwalder Straße

  8. >

Ochtruper Jan Chorushij möchte Profi werden

Super Gefühl an der Grünwalder Straße

Ochtrup

Jan Chorushij hat ein klares Ziel vor Augen. Der 19-Jährige strebt eine Laufbahn als Fußball-Profi an. Obwohl sein Vertrag beim VfL Osnabrück unlängst nicht verlängert wurde, möchte der Ochtruper seine Zeit an der Bremer Brücke nicht missen. Nicht zuletzt, weil er sein Pflichtspieldebüt im bezahlten Sport in einem traditionsreichen Stadion feierte.

Von Marc Brenzel

Jan Chorushij (l.) möchte die Monate in Osnabrück nicht totschweigen. Im Gegenteil: Die Zeit an der Bremer Brücke war für den Ochtruper die schönste als Fußballer. Foto: IMAGO/Susanne Hübner

Jan Chorushij denkt gerne an den 28. August 2021 zurück. Im Dress des VfL Osnabrück kam der heute 19-Jährige im Drittliga-Match bei Türkgücü München zu seinem ersten Einsatz im bezahlten Fußball. „Auch wenn ich nur rund eine Minute auf dem Platz gestanden habe, war das ein super Gefühl“, beschreibt der junge Ochtruper seinen bisherigen Karrierehöhepunkt. Die Partie im altehrwürdigen Stadion an der Grünwalder Straße steigerte den Heißhunger des Mittelfeldspielers auf mehr. „Ich möchte Profi werden“, betont der Töpferstädter.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE