1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. US-Girls zu stark für Josy Daems und Co.

  8. >

U 16-WM in Antalya: DTB-Team scheidet im Viertelfinale aus

US-Girls zu stark für Josy Daems und Co.

Ochtrup

Keine Chance mehr auf eine Medaille bei der Team-WM in Antalya haben die U 16-Juniorinnen des Deutschen Tennis-Bundes. Im Viertelfinale zogen Josy Daems, Sonja Zhiyenbayeva und Valentina Steiner gegen die favorisierten Amerikanerinnen mit 1:2 den Kürzeren. Die im Ochtruper Sportwerk trainierende Daems bekam es dabei mit einer der großen Hoffnungen des US-Verbandes zu tun.

-mab-

Für Trainer Dirk Dier, Josy Daems, Sonja Zhienbayeva und Valentina Steiner (v.l.) Foto: DTB

Josy Daems aus Ochtrup ist bei der WM der U 16-Juniorinnen mit der Auswahl des Deutschen Tennisbundes (DTB) im Viertelfinale ausgeschieden. Am Freitag unterlag das Team von Trainer Dirk Dier Rekordsieger USA mit 1:2.

Dass der deutsche Nachwuchs in der K.o.-Runde auf die favorisierten Amerikanerinnen traf, war auf die 1:2-Niederlage im letzten Gruppenspiel am Donnerstag gegen Australien zurückzuführen. So rutschten Daems und Co., die mit Siegen gegen Mexiko (2:1) und Tunesien (3:0) gestartet waren, in ihrer Vorrundengruppe auf Platz zwei ab.

Am frühen Freitagmorgen eröffnete Daems das Duell mit den US-Girls mit dem Match gegen Iva Jovic. Die 14-jährige aus Südkalifornien zählt zu den vielversprechendsten Talenten ihres Landes und hat unter anderem schon die Orange Bowl, eines der renommiertesten Nachwuchsturniere, gewonnen.

Josy Daems kam schwer in die Partie und gab den ersten Durchgang klar ab. Danach steigerte sich die Linkshänderin und lag im zweiten Satz mit 5:2 vorne, ehe Jovic aufdrehte und mit 7:5 siegte. Im zweiten Einzel lieferten sich die Münsteranerin Sonja Zhiyenbayeva und Clervie Ngounque einen packenden Kampf. Die Deutsche holte sich den ersten Satz mit 6:4, doch die Amerikanerin konterte mit 6:3 und 6:1. Damit war vorzeitig klar, wer in die Runde der letzten Vier einzieht. Daher verzichtete die USA auf die Austragung des Doppels, das kampflos an die Deutschen ging.

Für die DTB-Auswahl geht es heute und am Sonntag in Platzierungsrunde weiter.

Startseite