1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Aachen ist ein ganz großes Ziel für Bianca Nowag-Aulenbrock

  8. >

Dressurreiterin des RV Ostbevern

Aachen ist ein ganz großes Ziel für Bianca Nowag-Aulenbrock

Ostbevern

Nach dem Agravis-Cup in Münster hofft Bianca Nowag-Aulenbrock auf eine Zusage für das Turnier in Neumünster. Die Dressurreiterin des RV Ostbevern freut sich auf „spannende Projekte“ in diesem Jahr. Ein Traum für die 28-Jährige ist ein Startplatz beim CHIO Aachen.

Beim Agravis-Cup in der Halle Münsterland belegte Bianca Nowag-Aulenbrock vom RV Ostbevern mit Florine OLD den vierten Platz im Grand Prix Special. Foto: Hartwig

Der Grand Prix Special war – neben der Mannschaftskür bei der „Bauernolympiade“ – die einzige Dressurprüfung beim Agravis-Cup, die in der großen Halle Münsterland und nicht in der kleineren Messehalle Nord ausgetragen wurde. Das unterstreicht den Stellenwert des hochkarätigsten Dressurwettkampfs beim renommierten Turnier in Münster. Bianca Nowag-Aulenbrock belegte am Sonntag mit Florine OLD im Grand Prix Special (wie berichtet) den vierten Platz, nach Rang sieben am Vortag im Grand Prix. Also alles super für die Dressurreiterin des RV Ostbevern?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!