1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. BSV Ostbevern II stürmt zum Klassenerhalt

  8. >

Fußball: Frauen-Kreisliga A

BSV Ostbevern II stürmt zum Klassenerhalt

Ostbevern

Fünf Spiele ohne Niederlage, vier Siege in Folge: In beeindruckender Manier sind die Frauen des BSV Ostbevern II zum Klassenerhalt gestürmt. Der steht jetzt fest nach dem 5:0-Erfolg bei der SG Selm/Südkirchen.

-rau-

Standesgemäß feierte die BSV-Reserve den 5:0-Sieg bei der SG Selm/Südkirchen und damit den vorzeitigen Klassenerhalt. Foto: BSV

Das war ein beeindruckender Spurt zum Klassenerhalt: Mit ihrem vierten Sieg in Serie haben die Fußballerinnen des BSV Ostbevern II ihren Platz in der Kreisliga A auch für die Saison 2022/23 gesichert. Sie gewannen bei der SG Selm/Südkirchen mit 5:0 (3:0). Die Tore erzielten Lena Mücher (1.), Mira Jörden (8.), Carina Nahrup (13.), wieder Jörden (65.) und Carina Brune (68.).

„Der Sieg war mehr als verdient. Selm/Südkirchen hätten sich über ein 10:0 nicht beschweren können. Wir haben den Gegner nicht ins Spiel kommen lassen und immer schnell Umschaltaktionen gestartet“, freute sich BSV-Trainer Jürgen Weglage. Lob für den starken Auftritt habe es auch vom gegnerischen Coach gegeben. „Eine ganz starke Abwehrleistung war der Grundstein unseres Sieges“, so Weglage. „Sehr erfreulich ist auch, dass wir viele Spielerinnen, die vorher verletzt waren, wieder in die Mannschaft integrieren konnten.“

Die BSV-Zweite ist jetzt seit fünf Spielen ungeschlagen. Sie hat in dieser Zeit 22 Tore geschossen, also im Schnitt mehr als vier pro Partie. Das letzte Match in dieser Saison absolvieren die Ostbevernerinnen am 11. Mai (Mittwoch, 19.30 Uhr) zu Hause gegen Saxonia Münster.

Startseite
ANZEIGE