1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. BSV Ostbevern verliert auch gegen Delbrücker SC

  8. >

Fußball: Frauen-Westfalenliga

BSV Ostbevern verliert auch gegen Delbrücker SC

Ostbevern

Drei Niederlagen, ein Unentschieden, noch kein Sieg – das ist die Bilanz des BSV Ostbevern in den Testspielen. Gegen Landesliga-Aufsteiger Delbrücker SC verlor der stark ersatzgeschwächte Westfalenligist mit 2:5.

-rau-

Julia Mende traf zweimal und vergab einen Elfmeter. Foto: Kock

Rein ergebnistechnisch sieht es nicht gut aus bei den Frauen des BSV Ostbevern in der Sommervorbereitung. Drei Niederlagen, ein Unentschieden, noch kein Sieg – das ist die Bilanz des Westfalenligisten in den Testspielen. Am Sonntag verlor das Team zu Hause gegen Landesliga-Aufsteiger Delbrücker SC mit 2:5 (2:3). Nach 23 Minuten stand es schon 0:3, ehe Julia Mende vor der Pause mit ihren beiden Toren (28./45.+2) auf 2:3 verkürzte. Nach dem 2:4 (76.) verschoss Mende noch einen Elfmeter, ehe Delbrück auf 2:5 erhöhte (90.). Aus dem Kader der ersten BSV-Mannschaft waren wieder nur acht Spielerinnen dabei. „So ist das Ergebnis dann auch zu werten“, sagte Trainer Christian Rusche. „Außerdem haben wir wieder ein bisschen was ausprobiert und Delbrück hat es auch wirklich gut gemacht.“ Am kommenden Mittwoch testen die BSV-Frauen um 19.30 Uhr im Beverstadion gegen den niedersächsischen Oberligisten BW Hollage.

Startseite