1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. BSV Ostbevern will gegen Everswinkel ersten Punkte 2022 einfahren

  8. >

Fußball: Kreisliga A

BSV Ostbevern will gegen Everswinkel ersten Punkte 2022 einfahren

Noch hat A-Ligist BSV Ostbevern im Jahr 2022 keinen Zähler geholt – die ersten drei Versuche waren allesamt vergeblich. Das soll sich im Heimspiel gegen SC Everswinkel ändern.

Steffen Langanke (l.) trifft mit dem BSV auf Everswinkel. Foto: Aumüller

Gleich mit 0:7 unterlag der SC DJK Everswinkel am Donnerstag Titelanwärter Handorf. „Das zeigt, dass wir am Wochenende gegen den TSV ganz gut gewesen sind“, ordnet BSV-Trainer Daniel Kimmina dieses Ergebnis ein. Der BSV hatte 1:3 verloren. Am Sonntag kommt es nun zum Duell mit dem Drittletzten der Kreisliga A, der lediglich zwei Zähler vor einem direkten Abstiegsplatz liegt. „Langsam geht‘s in den Endspurt. Unser Gegner wird um jeden Ball kämpfen. Wir haben 2022 alle drei Begegnungen verloren und müssen nun erst mal wieder punkten“, so Kimmina. Das Hinspiel gewann sein Aufgebot glatt mit 4:0. Dabei musste Everswinkel allerdings auf Torjäger Fynn Auffarth verzichten. Kimmina hofft, dass beim BSV zwei zuletzt kranke Spieler zurückkehren.

Startseite
ANZEIGE