1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Ein Sammelsurium an Problemen beim BSV Ostbevern

  8. >

Fußball: Westfalenliga Damen

Ein Sammelsurium an Problemen beim BSV Ostbevern

Ostbevern

Die Ostbeverner Westfalenliga-Fußballerinnen haben eine enttäuschende Hinrunde hingelegt. Ein ganzes Sammelsurium an Problemen hat dazu beigetragen, dass sie tief im Abstiegskampf stecken. Erschwerend kommt hinzu, dass es 2023 vermutlich mehr als zwei Absteiger geben wird.

Von Karl-Heinz Kock

Nele Koenen (l.) und Lotte Köhne (r.) sind hier nahe dran an ihrer Gegenspielerin aus Rhade. Foto: SG

Auch im letzten Match vor der dreimonatigen Winterpause haben die Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern nicht den Sprung ans untere Ende des Tabellenmittelfeldes geschafft. Nach dem 2:2 gegen Concordia Flaesheim bleiben sie stattdessen im Abstiegskampf der vierthöchsten deutschen Liga stecken. Aktuell zehn Zähler sind deutlich weniger als vor Saisonbeginn zum Jahresende erhofft worden waren. Der Weg zum Klassenerhalt wird 2023 ein weiter werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!