1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Erstes Heimspiel: BSV Ostbevern erwartet Berghofen II

  8. >

Fußball: Frauen-Westfalenliga

Erstes Heimspiel: BSV Ostbevern erwartet Berghofen II

Ostbevern

Mit einem Training auch am Sonntag haben sich die Frauen des BSV Ostbevern auf ihr erstes Heimspiel dieser Saison vorbereitet. Zu Gast ist die SpVg Berghofen II. Beide Teams haben zum Meisterschaftsauftakt gewonnen.

-rau-

Chiara Dießelberg fällt weiterhin aus. Foto: Aumüller

Auch an ihrem spielfreien Sonntag haben die Fußballerinnen des BSV Ostbevern nicht geschludert – zumindest einige nicht: Am Vormittag stand eine kleine Trainingseinheit auf dem Programm. Mit Fitness-Rückstand geht der Westfalenligist also nicht ins erste Heimspiel dieser Saison am heutigen Mittwoch (20 Uhr) gegen die SpVg Berghofen II.

Beide Teams hatten zum Saisonauftakt gewonnen: Ostbevern mit 1:0 beim SSV Rhade und die Reserve des Regionalligisten aus Dortmund mit 2:0 gegen die hochgehandelte Arminia Ibbenbüren. „Das Ergebnis allein zeigt, wie stark wir Berghofen einschätzen müssen“, sagt BSV-Trainer Christian Rusche. Er muss weiter ohne Chiara Dießelberg, Johanna Meimann, Clara Haverkamp und Torfrau Johanna Aland planen. Ersatzkeeperin Manuela Imholt ist wieder fit.

Startseite