1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Fortbildung unter Turnierbedingungen

  8. >

Reiten: Dressurlehrgang beim RV Ostbevern

Fortbildung unter Turnierbedingungen

Ostbevern

Der renommierte Reitlehrer Christoph Hess erteilte 16 Paaren beim RV Ostbevern Unterricht. Die Teilnehmer dieses Lehrgangs stellten ihre Pferde zunächst unter Turnierbedingungen in einer Dressuraufgabe vor.

Der international erfahrene Reitlehrer Christoph Hess, hier mit Henrike Horstmann (l.) und Anna-Lena Vosskötter, leitete den Lehrgang in Ostbevern. Foto: Alex Soufiah

Für einen Dressurlehrgang konnte der Reitverein Ostbevern den international erfahrenen Reitlehrer Christoph Hess gewinnen. Er erteilte am vergangenen Wochenende 16 Paaren – selbstverständlich corona-konform jeweils einzeln – entsprechend ihrer Leistungsklasse von A bis zur Intermediaire-Klasse S Korrekturunterricht, teilt der RV Ostbevern mit.

Zunächst stellten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Pferde unter Turnierbedingungen in einer Dressuraufgabe vor. Christoph Hess, der auch als internationaler Turnierrichter und Kommentator bekannt ist, bewertete die Vorstellung. Auf dieser Grundlage baute er dann eine Unterrichtseinheit mit entsprechendem Schwerpunkt für das jeweilige Paar auf.

Wie es in der Mitteilung weiter heißt, zeigten sich alle Lehrgangsteilnehmer begeistert, dass es der RVO-Dressurbeauftragten Anika Cappenberg auch in diesem Jahr gelungen ist, einen besonderen Trainingstag anzubieten. Einhellig hätten sie darum gebeten, den Kontakt zu Christoph Hess aufrechtzuhalten, um mit dem Fachmann auch in der nächsten Saison auf der Reitanlage in Ostbevern die eine oder andere Dressurlektion zu festigen.

Startseite