1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Franka van der Veer möchte zur U 22-EM

  8. >

Beachvolleyball

Franka van der Veer möchte zur U 22-EM

Ostbevern

Franka van der Veer hat große Ziele für die Beachvolleyball-Saison 2023. Gemeinsam mit Elea Beutel möchte sie den Sprung in die German Tour schaffen und vielleicht sogar für die U 22-EM nominiert werden.

-khk-

Franka van der Veer hofft 2023 auf der Foto: VBL

„Wir wollen versuchen, in die deutsche Tour reinzukommen“, sagt Franka van der Veer. Turniere in Stuttgart, auf Fehmarn, Borkum und in Berlin warten von Juni bis August auf die besten Beachvolleyballerinnen zwischen der Nordseeküste und den Alpen.

Die 20-jährige Ostbevernerin bereitet sich derzeit in Stuttgart auf die Freiluftsaison 2023 vor. Das erste vorbereitende Turnier der Kategorie eins wird sie im März in Berlin bestreiten. Gemeinsam mit Elea Beutel (Berlin) hat die Studentin der molekularen Medizin im vergangenen Jahr die deutsche Meisterschaft der U 20-Juniorinnen gewonnen. An diesem Erfolg wollen die beiden Youngster nach Möglichkeit in den kommenden Monaten gegen noch stärkere Gegnerinnen anknüpfen.

Im Frühjahr stehen ein paar Trainingslager an, in denen sich die zwei talentierten Sportlerinnen die nötige Fitness und Abstimmung für weitere Aufgaben holen wollen. Über Qualifikationsturniere und ein Punktesystem soll anschließend der Sprung in die German Beach Tour gelingen. Schwer genug wird‘s werden, die Konkurrenz ist groß und leistungsstark.

Und noch ein Ziel verfolgen van der Veer und Beutel für die anstehende Saison. „Wir versuchen, für die U 22-Europameisterschaft nominiert zu werden“, so die ehemalige Volleyballerin des Zweitligisten BSV Ostbevern. Die Chancen stehen allerdings nicht allzu gut. Das Duo entstammt dem jüngeren der beiden in Frage kommenden Jahrgänge. Zahlreiche weitere Stützpunkt-Spielerinnen schauen ebenfalls auf einen der deutschen Startplätze für die kontinentalen Titelkämpfe. Also werden sie sich zur Decke strecken müssen. Aber das Hauptaugenmerk liegt ehedem auf der German Tour.

Startseite