1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Gegner des BSV Ostbevern hat schon den Trainer gewechselt

  8. >

Fußball-Kreispokal

Gegner des BSV Ostbevern hat schon den Trainer gewechselt

Ostbevern

Schon vier Tage nach der enttäuschenden Heimniederlage gegen Westbevern bekommen die Fußballer des BSV Ostbevern die Chance zur Wiedergutmachung. In der zweiten Runde des Kreispokals geht es zum SV Davaria Davensberg.

-khk-

Timo Schapmann fällt derzeit wegen einer Schulterverletzung aus. Foto: Foto: Kock

Die Fußballer des BSV Ostbevern gastieren am heutigen Donnerstag um 20 Uhr zum Kreispokalspiel der zweiten Runde beim SV Davaria Davensberg. Der A2-Ligist steht nach drei Spieltagen auf dem vorletzten Rang. Was noch viel interessanter ist: Vor der Saison wurde die Verpflichtung des erst 23-jährigen David Wendel als neuem Übungsleiter gemeldet. Nach zwei Niederlagen zum Auftakt gehört die Zusammenarbeit aber schon wieder der Vergangenheit an. Der junge Coach soll sich mit einigen Spielern überworfen haben.

Beim BSV werden Falk Droste, Niels Kock (Urlaub), Roman Middrup, Timo Schapmann (verletzt) und Hendrik Hülsmann (beruflich verhindert) nicht dabei sein. Hinter Marcel Graf, Carsten Knoblich und Steffen Langanke stehen Fragezeichen. Carsten Esser kehrt ins Team zurück. Trainer Daniel Kimmina kommt das Match ganz gelegen: „Wir sollten uns Sicherheit und Selbstvertrauen holen.“

Startseite