1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Hallenturniere des BSV-Nachwuchses

  8. >

Fußball

Hallenturniere des BSV-Nachwuchses

Ostbevern

Die Rundumbande in der Beverhalle ist aufgebaut, also nutzen die Nachwuchsfußballer des BSV Ostbevern die Gelegenheit, um Hallenturniere zu veranstalten. Bis zum Mittwoch nächster Woche steigen sechs Turniere.

-khk-

Von heute an bis zum Mittwoch nächster Woche steigen in der Beverhalle sechs Nachwuchs-Fußballturniere. Foto: Kock

Nach zwei Jahren pandemie-bedingter Pause findet vom 4. bis 7. Januar die sechs Auflage des Volksbank-Bever-Cups für Damenmannschaften in der Beverhalle statt. Im Vorfeld dieses Wettbewerbes veranstalten die Nachwuchsfußballer(innen) des BSV Ostbevern sechs Hallenturniere für verschiedene Altersstufen. Los geht‘s am heutigen Donnerstag um 11 Uhr mit den U 6-Junioren. Daran nehmen neben den Blau-Weißen auch die Aufgebote der SG Telgte und der Warendorfer SU teil. Am Freitag stehen dann zwei Konkurrenzen auf dem Ablaufplan. Um 10 Uhr vergleichen sich die D3-Jugendfußballer. Hierfür haben die SG Telgte III, WSU III und IV sowie GW Amelsbüren III und der BSV Ostbevern III eine Anmeldung abgegeben. Um 15 Uhr legen dann die U 15-Mädchen los. Die Teams des TuS Glane, SC Peckeloh, BSV Ostbevern und die Kreisauswahl U 13 Tecklenburg vergleichen sich in Gruppe A, während sich die SG Telgte, TSV Handorf, SC Glandorf und die Kreisauswahl U 13 Münster in der Gruppe B gegenüberstehen. Am Samstag treffen sich zwischen 10 und 15 Uhr die B-Jugendlichen. Am Neujahrstag stehen keine Wettbewerbe an. Als erste Hallenfußballer im neuen Jahr gehen am 2. Januar (Montag) die U 11-Junioren an den Start. Der erste Anstoß erfolgt hier um 13.30 Uhr. Den Abschluss bilden am 3. Januar die C1-Jugendlichen, die von 15 bis 19 Uhr ihren Turniersieger ermitteln. Gespielt wird jeweils mit Rundumbande.

Startseite