1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Heißer Kandidat für denRekord über zehn Kilometer

  8. >

Leichtathletik: Bever-Lauf des BSV Ostbevern

Heißer Kandidat für denRekord über zehn Kilometer

Ostbevern

Nachmeldungen sind nicht erlaubt, Zuschauer auch nicht, und es werden nur zwei Strecken angeboten: Der 16. Volksbank-Bever-Lauf des BSV Ostbevern fällt kleiner aus als gewöhnlich. Mit Abdelmajeed Abdalla hat sich ein Läufer aus Osnabrück angemeldet, der die Bestzeit von 2014 über zehn Kilometer knacken könnte.

rau

Sieger 2019 in Ostbevern über zehn Kilometer: Reuben Hoyte aus England. Foto: Aumüller

Der Engländer Reuben Hoyte hat 2019 beim bislang letzten Volkslauf des BSV Ostbevern über zehn Kilometer in 34:34 Minuten gewonnen. Philipp Kaldewei (LV Oelde) ist der Serien- und Rekordsieger über die Königsstrecke. Die Bestzeit hält er nicht. Die hatte 2014 Thomas Bruns vom SV Union Meppen in 31:56 Minuten aufgestellt. Jetzt könnte der sieben Jahre alte Rekord geknackt werden.

Ein heißer Kandidat hat sich für den 16. Volksbank-Bever-Lauf am heutigen Samstag angemeldet: Abdelmajeed Abdalla vom OTB Osnabrück, Jahrgang 1992, ist 2015 aus dem Sudan geflohen und hat erst in Deutschland sein Lauftalent entdeckt. Seine Bestzeit über zehn Kilometer, aufgestellt am 25. Juni dieses Jahres beim Straßenlauf in Hasbergen: 31,43 Minuten. Bruns muss also bangen um seine Bestmarke im Beverdorf.

Die Jagd nach Rekorden steht aber auch in diesem Jahr nicht im Vordergrund beim Volkslauf des BSV. Die Corona-Auflagen lassen nur eine kleinere Version zu – nur zwei Läufe über fünf Kilometer (16 Uhr) und zehn Kilometer (17 Uhr). Anmeldungen vor Ort sind in diesem Jahr nicht möglich, Zuschauer sind im Start-/Zielbereich am Beverstadion laut Auflagen der Gemeindeverwaltung nicht zugelassen. Ins Stadion dürfen nur die Läufer und Helfer – geimpft, genesen oder getestet.

Die Startplätze (300 über die längere Distanz, 100 über die kürzere) sind nicht ausgebucht – was die Vorfreude beim BSV nicht dämpft, den Organisatoren aber etwas die Arbeit erleichtert.

Startseite