1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Herren des TC Ostbevern feiern Wiedersehen mit den Ex-Kollegen

  8. >

Tennis: Sommersaison

Herren des TC Ostbevern feiern Wiedersehen mit den Ex-Kollegen

Ostbevern

Alle vier Teams, die der TC Ostbevern in der Tennis-Sommerrunde gemeldet hat, sind an diesem Wochenende im Einsatz. Die Herren erwarten den SV Mauritz, der mit den ehemaligen TCO-Spielern Steffen Grimberg und Sebastian Lensing auflaufen wird.

wn

Steffen Grimberg spielt in dieser Saison beim SV Mauritz Münster. Foto: Aumüller

Alle vier Teams, die der TC Ostbevern in der Tennis-Sommerrunde gemeldet hat, sind an diesem Wochenende im Einsatz.

Am heutigen Samstag (13 Uhr) treten die Damen 40 zum letzten Saisonspiel beim THC Münster an. Nach ihrem fulminanten 8:1-Sieg zuletzt gegen Altenberge kann das Team um Mannschaftsführerin Manuela Cord mit einem weiteren Sieg Platz zwei in der Bezirksliga festmachen.

Am Sonntag (10 Uhr) erwarten die Münsterlandliga-Damen den TV GW Mesum. Nach drei Niederlagen möchten die TCO-Frauen bei ihrem letzten Auftritt im Sommer 2020 einen Erfolg feiern. Katharina Herweg, Saskia Schafberg, Katharina Frye, Vanessa Lindmeyer, Claire Kunstleve und Kristina Mentrup wollen alles für den ersten Saisonsieg in die Waagschale werfen. Gleichzeitig empfangen die Herren im Duell der Bezirksklasse den Aufstiegsfavoriten SV Mauritz Münster, der mit den ehemaligen TCO-Spielern Steffen Grimberg und Sebastian Lensing auflaufen wird. Die Ostbeverner werden wieder rotieren, um möglichst vielen Spielern die Möglichkeit zu geben, Wettkampferfahrungen zu sammeln. Zuschauer sind beim TCO in dieser Saison nicht zugelassen.

Als Underdog fahren die Herren 30 (Bezirksklasse) am Sonntag (14 Uhr) zum Tabellenzweiten TSC Münster. Die Gastgeber sind deutlich höher eingestuft und spielen noch um den Aufstieg in die Bezirksliga mit. Mit einem 3:3 am vergangenen Wochenende hat das Heusel-Team aber in die Spur gefunden und möchte dem Favoriten Paroli bieten.

Startseite