1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Jocksch ermöglicht Überraschungscoup für SG Telgte in Nottuln

  8. >

Fußball: Landesliga Damen

Jocksch ermöglicht Überraschungscoup für SG Telgte in Nottuln

Telgte

Große Erleichterung und Freude bei den Landesliga-Fußballerinnen der SG Telgte. Nach einem völlig misslungenen Saisonstart mit drei Niederlagen zum Auftakt überraschten sie bei GW Nottuln positiv und entthronten den bisherigen Primus.

-khk-

Was hier bei Maeva Jocksch (r.) Foto: Höppener

Auf diesen Befreiungsschlag haben die Landesliga-Fußballerinnen der SG Telgte mehrere Wochen warten müssen. Am Sonntag gelang ihnen beim gestürzten Spitzenreiter GW Nottuln ein Überraschungscoup erster Güte. Die Emsstädterinnen feierten einen 3:0 (1:0)-Auswärtserfolg.

„Das war eine leiden­schafts­volle Vorstellung gegen den Ball. Wir haben dem Gegner kaum Räume gegeben“, lobte Übungsleiter Sebastian Wende sein Team. „Wir haben über 90 Minuten stabil gestanden. Die ganze Mannschaft hat sich das toll erarbeitet. Sie hat gesehen, dass man belohnt wird.“

Anfangs agierten die Gäste eher defensiv und achteten auf kompaktes Arbeiten gegen den Ball. Nach einem Freistoß von Franziska Rüter bugsierte Maeva Jocksch das Leder zum 0:1 (38.) ins Netz.

Im Anschluss an einen Eckball erhöhte die gleiche Akteurin nach gut einer Stunde auf 0:2. Und weil aller guten Dinge drei sind, war die 25-Jährige nach Vorarbeit von Sarah Fipke auch noch zum 0:3 (70.) erfolgreich. Auf der anderen Seite entschärfte Vera Heinker die Nottulner Fernschüsse.

SG-Damen: Heinker – Osthues, Rüter, Melchert (84. Joswowitz) – Baysal, Füchtenbusch, Deipenwisch, Plagge, Jocksch – Fipke, Honermann (90.+1 Focke). Tore: 0:1, 0:2 und 0:3 Jocksch (38./64./70.).

Startseite