1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Langer Finaltag beim TC Ostbevern

  8. >

Tennis: Clubmeisterschaften des TC Ostbevern

Langer Finaltag beim TC Ostbevern

Ostbevern

Nach langem Warten wegen des Regens ging es endlich auf die Plätze – und die Spielerinnen und Spieler des TC Ostbevern waren am Finaltag der Clubmeisterschaften sofort auf Betriebstemperatur. In der Herren-Konkurrenz siegte Lukas Peschke gegen Sebastian Tebbe.

Von und

Bei den Herren gewann Lukas Peschke (l.) gegen Sebastian Tebbe. Foto: TC Ostbevern

Es war ein sehr langer Finaltag der Tennis-Clubmeisterschaften auf der Anlage des TC Ostbevern. Erst als der Regen am Sonntagnachmittag nachließ und die sieben Plätze präpariert wurden, konnten sich die ersten Endspiel-Teilnehmer nach langem Warten auf ihren Einsatz vorbereiten.

    Trotz des durchwachsenen Wetters kamen die TCO-Aktiven auf der roten Asche schnell auf Betriebstemperatur und zeigten den rund 80 Zuschauern in den 15 Partien, warum gerade sie sich für das Finale qualifiziert hatten, heißt es in einer Mitteilung des TCO. Im Herren-Endspiel (offene Klasse) krönte sich Lukas Peschke zum Titelträger. Er bezwang Sebastian Tebbe sicher mit 6:2, 6:1. Platz drei sicherte sich Markus Dreger mit einem Drei-Satz-Erfolg über Tim Horstmann.

Susanne Knappheide (l.) besiegte Kerstin Große Westerloh. Foto: TC Ostbevern

    Im Ü 35-Finale siegte bei den Damen Titelverteidigerin Susanne Knappheide mit 6:4, 7:5 gegen Kerstin Große Westerloh, während bei den Herren Matthias Mansla mit 6:4, 6:2 gegen Andreas Wobker die Oberhand behielt. Reinhold Spahn erspielte sich mit einem 6:4, 6:3-Sieg über Johannes Eling seinen ersten Clubmeister-Titel bei den Herren Ü 55.

    Bei den Breitensportlern verteidigten Maria Jäger und Klaus Wansing ihre Titel. Jäger siegte in der Neuauflage des letztjährigen Finales mit 6:2, 6:4 gegen Annette Spahn. Wansing bezwang in einem spannenden Match Hubert Rüter mit 2:6, 6:4, 10:7.

Andreas Wobker (l.) verlor das Endspiel gegen Matthias Mansla. Foto: TC Ostbevern

    In der Mixed-Konkurrenz triumphierte das neu formierte Duo Saskia Timmermann/Jörn Spahn mit 6:1, 7:6 gegen das Geschwisterpaar Annika und Lukas Peschke. Neben den Finalspielen der Hauptrunde wurden am Sonntag auch die dritten Plätze und die Endspiele der Nebenrunden ausgetragen. Die Siegerehrung findet traditionell auf der nächsten Jahreshauptversammlung im März 2023 statt.

    Das abschließende Saison-Turnier wird am 1. Oktober (Samstag) ausgetragen. Jugendwartin Karin Walbelder lädt dann die TCO-Familie zum beliebten Eltern-Kind-Turnier ein, teilt der Club weiter mit. Die Ergebnisse der Clubmeisterschaften:

Herren (offene Klasse)

Finale: Lukas Peschke - Sebastian Tebbe 6:2, 6:1

3. Platz: Markus Dreger - Tim Horstmann 1:6, 6:1, 10:6

Nebenrunde

Finale: Hannes Kunkemöller - Matthias Pohlmann. 6:3, 3:6, 10:7

Herren Ü 35

Finale: Matthias Mansla - Andreas Wobker 6:4, 6:2

Nebenrunde

3. Platz: Andreas Laumann-Rojer - Andreas Tourneur 6:1, 6:3

Herren Ü 55

Finale: Reinhold Spahn - Johannes Eling 6:4, 6:3

Nebenrunde

Finale: Norbert Preckel - Kurt Bellmann 6:3, 6:2

Herren Breitensport

Finale: Klaus Wansing - Hubert Rüter 2:6, 6:4, 10:7

Nebenrunde

Finale: Joe Rocks - Martin Walbelder 6:3, 6:0

Damen Ü 35

Finale: Susanne Knappheide - Kerstin Große Wersterloh 6:4, 7:5

3. Platz: Alexandra Sohn - Karin Walbelder 7:5, 6:1

Damen Breitensport

Finale: Maria Jäger - Annette Spahn 6:2, 6:4

Nebenrunde

Finale: Silvia Jostes - Sabine Vennekötter 6:4, 6:2

Mixed

Finale: Saskia Timmermann/Jörn Spahn - Annika Peschke/Lukas Peschke 6:1, 7:6

3. Platz: Kristina Mentrup/Sebastian Tebbe - Kerstin Große Westerloh/Alfred Kunkemöller 4:6, 6:2, 10:4

Nebenrunde

Finale: Tanja Klaucke/Joe Rocks - Simone Termühlen/Jonas Termühlen 6:4, 6:3

Startseite
ANZEIGE