1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Mannschaftsfahrt des BSV Ostbevern führt zum Weingut

  8. >

Volleyball: 3. Liga Damen

Mannschaftsfahrt des BSV Ostbevern führt zum Weingut

Ostbevern

Der Meistertitel in der 3. Liga blieb den Volleyballerinnen des BSV Ostbevern vorenthalten. Dennoch zählt die Saison 2021/22 für Trainer Dominik Münch zu den „Highlight-Jahren“. Nun beraten die Blau-Weißen darüber, ob der Lizenzantrag für die 2. Liga aufrechterhalten werden soll.

Von Karl-Heinz Kock

Vera Horstmann (M.) und ihre Foto: Aumüller

„Es war eine tolle Saison mit einer homogenen Mannschaft, die gut zusammengepasst hat. Es hat Riesenspaß gemacht“, bilanziert BSV-Übungsleiter Dominik Münch die abgelaufene Drittliga-Saison 2021/22, in der die Volleyballerinnen im Abschlussklassement auf Platz zwei hinter dem MTV Hildesheim landeten. „Mit 15 Siegen in 18 Begegnungen war es auch sportlich erfolgreich. Wir sind eine von zwei Mannschaften, die den Titel verdient gehabt hätte. Diese Saison gehört zu meinen Highlight-Jahren. Das dritte Mal Vizemeister geworden zu sein, ist kein Abklatsch. Der Meistertitel wäre die Krönung gewesen, aber man muss akzeptieren, wenn jemand es besser gemacht hat. So ist Sport.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE