1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Nachwuchs des BSV Ostbevern gewinnt zwei Titel

  8. >

Kegeln: Westdeutsche Meisterschaften

Nachwuchs des BSV Ostbevern gewinnt zwei Titel

Ostbevern

Am ersten Wochenende der Westdeutschen Jugendmeisterschaften holte der BSV Ostbevern zwei Titel. Luis Thormann und Paul Henri Tewes gewannen bei den Anfängern, Friedrich Wierling siegte mit seiner Partnerin im Mixed-Paarkampf.

-pd/ni-

Gleich bei ihrem ersten Start wurden Luis Thormann (Mitte, links) und Paul Henri Tewes (rechts) Westdeutsche Meister. Foto: privat

Einen Auftakt nach Maß verzeichneten die BSV-Nachwuchskegler bei den Westdeutschen Jugendmeisterschaften in Langenfeld. Die Ostbeverner holten zwei Titel. Westdeutsche Meister gleich bei ihrem ersten Start wurden Luis Thormann und Paul Henri Tewes im Doppel männlich U 14 Anfänger mit insgesamt 698 Holz (jeder Spieler hat 60 Wurf in die Vollen). Die zweite Goldmedaille feierte Friedrich Wierling mit Teampartnerin Lilly Lemke im Paarkampf Mixed U 14 mit 455 Holz. Damit qualifizierten sich die beiden für die Deutschen Jugendmeisterschaften.

Bei seinem zweiten Einsatz in der Disziplin Einzel männlich U 14 Anfänger belegte Thormann mit 708 Holz den undankbaren vierten Platz. Im Vorlauf männlich U 14 erreichte Wierling unter zwölf Teilnehmern den sechsten Rang und kegelt damit am kommenden Wochenende im Endlauf um den Titel mit. Diese Qualifikation schafften im Vorlauf Einzel männlich U 18 auch Niklas Verenkotte und Janek Hornig.

In den Mannschaftswettbewerben taten sich die U 18-Kegler des BSV auf den Kunststoffbahnen schwer, sicherten sich aber noch den dritten Rang. Der Beste des Teams war Verenkotte mit 730 Holz. In der Altersklasse U 14 landete Wierling mit seinen Teamkollegen auf dem zweiten Platz. Sie sicherten sich damit das Ticket für die Deutschen Jugendmeisterschaften.

„Insgesamt war es schon ein erfolgreiches Wochenende bei den WDJM. Unsere Hoffnungen wurden übertroffen“, strahlte BSV-Trainer Johannes Hornig. Am kommenden Wochenende werden die Meisterschaften fortgesetzt – vielleicht mit weiteren guten Platzierungen und positiven Überraschungen für den BSV.

Startseite
ANZEIGE