1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Philip Schange genießt bei Ems Westbevern die neue Lockerheit

  8. >

Fußball: Kreisliga A

Philip Schange genießt bei Ems Westbevern die neue Lockerheit

Westbevern

In der Winterpause ist Philip Schange vom Bezirksligisten TuS Freckenhorst zu Ems Westbevern in die Kreisliga A gewechselt. Der Offensivspieler genießt den Zusammenhalt in Vadrup, die neue Lockerheit – und die Freiheiten, die er von Trainer Andrea Balderi bekommt.

Von Ralf Aumüller

„Für mich war es die hundertprozentig richtige Entscheidung.“ Philip Schange (am Ball), hier gegen BSV-Spieler Steffen Cramer, kickt jetzt beim Verein an seinem Wohnort Vadrup. Er kann mit dem Fahrrad zum Sportplatz fahren. Foto: Aumüller

Philip Schange war baff, wie viele Zuschauer nach Vadrup gekommen waren. Mehr als 250 Fußballfans wollten sich am vergangenen Sonntag das Kreisliga-A-Derby zwischen Ems Westbevern und dem BSV Ostbevern nicht entgehen lassen. In den 95 Minuten bekam der Winterneuzugang bei seinem Meisterschaftsdebüt dann einige Kostproben, was seinen neuen Club ausmacht. Der Zusammenhalt zum Beispiel.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!