1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Philipp Hartmann hetzt von einer Platzierung zur nächsten

  8. >

Reiten: Turnier des RV Ostbevern

Philipp Hartmann hetzt von einer Platzierung zur nächsten

Ostbevern

Am ersten Turniertag beim RV Ostbevern sattelten nicht nur, aber vor allem die Profis ihre Pferde. Stress hatte Philipp Hartmann vom Stall Beerbaum, der von einer Platzierung zur nächsten hetzen musste. Anna-Lena Vosskötter vom RVO schrammte in einer S*-Dressur knapp am Sieg vorbei.

Von Ralf Aumüller

Anna-Lena Vosskötter vom RV Ostbevern belegte mit Valentano in der Dressurprüfung der Klasse S* (Prix St. Georges) den zweiten Platz. Foto: Aumüller

Am ersten Turniertag beim RV Ostbevern sattelten vor allem diejenigen Reiterinnen und Reiter ihre Pferde, für die dieser Sport auch Beruf ist. Philipp Hartmann zum Beispiel, seit einigen Monaten Bereiter am Stall Beerbaum. Der arme Mann musste am Freitag auf der Anlage in Überwasser von einem Pferd aufs andere steigen, von einer Prüfung zur nächsten hetzen und – im angenehmen Teil seines Arbeitstages – auch von einer Platzierung zur anderen einreiten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE