1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Rekordzeit: Nur einer bleibt beim TV Friesen Telgte unter 20 Minuten

  8. >

Radsport: Vereinsmeisterschaft

Rekordzeit: Nur einer bleibt beim TV Friesen Telgte unter 20 Minuten

Telgte

Nur einer blieb unter 20 Minuten: Patrick Altefrohne sicherte sich den Titel bei der Vereinsmeisterschaft des TV Friesen Telgte. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Sebastian Nieberg und René Fürstenberg. Und das Beste kommt beim TV Friesen in diesem Jahr zum Schluss – das Rennen „Rund um die Telgter Windräder“.

Die Friesen-Radsportler (v.l.) Christiane Holthaus, Sebastian Nieberg, Hagen Knafla, Heiner Janning, Luca Kottenhahn, Thomas Fritze, René Fürstenberg, Peter von Drewitz-Krebs, Patrick Altefrohne Wolfgang Strathaus, Martin König, Nils Strathaus, Geiko Richter und Ricarda Greshake ermittelten auf einer gut 15 Kilometer langen Strecke den Vereinsmeister. Foto: privat

Ein Einzelzeitfahren ohne Windschatten, Start mit einer Minute Abstand zwischen den Fahrern: Als sogenanntes „gezeitetes Training“ haben die Radsportler des TV Friesen Telgte die Vereinsmeisterschaft durchgeführt. Auf der 15,3 Kilometer langen Strecke in der Harkampsheide – Start und Ziel war auf dem Hof Wiggering – blieb nur einer unter 20 Minuten: Patrick Altefrohne sicherte sich wenig überraschend den Titel. Er benötigte am Samstag 19:52 Minuten und knackte damit auch den Streckenrekord, wie der TV Friesen mitteilt.

Zweiter wurde Sebastian Nieberg in 20:51 Minuten, Dritter René Fürstenberg in 21:05 Minuten, Vierter Thomas Fritze in 21:54 Minuten, Fünfter Martin König in 21:58 Minuten, Sechster Geiko Richter in 22:31 Minuten und Siebte Ricarda Greshake als schnellste Frau in 23:18 Minuten. Die internen Titelkämpfe hatte Geiko Richter organisiert.

Der Saisonabschluss der Friesen-Radsportler ist gleichzeitig der unbestrittene Jahreshöhepunkt: das Rennen „Rund um die Telgter Windräder“ am übernächsten Sonntag (10. Oktober) in der Bauerschaft Raestrup. Bis zum vergangenen Wochenende haben sich insgesamt 176 Fahrer angemeldet, heißt es in der Mitteilung. Alle Infos zum Rennen und die Weiterleitung zur Anmeldung gibt es auf der Internetseite des TV Friesen unter Sportarten, dann Radsport und Rund um die Telgter Windräder.

Startseite