Fußball: Testspiel

Späte Gegentore – BSV Ostbevern verliert 2:3 gegen SC Glandorf

Ostbevern

Mit 2:3 verlor der BSV Ostbevern gegen den Bezirksligisten SC Glandorf. Der BSV ging mit 2:1 in Führung, kassierte aber noch zwei späte Tore.

Ralf Aumüller

Niclas Leinkenjost Foto: Kock

Mit 2:3 (0:1) verlor der BSV Ostbevern das Testspiel gegen den Bezirksligisten SC Glandorf. In einer ausgeglichenen und zerfahrenen ersten Hälfte ging Glandorf in Führung (16.). Nach der Pause erzielte Carsten Esser das 1:1 (49.) und nach grandioser Vorarbeit von Niclas Leinkenjost das 2:1 (59.). „Mit der zweiten Halbzeit bin ich richtig gut zufrieden. Wir haben wenig zugelassen und hatten viele Torchancen. Das war mit die beste Halbzeit in der ganzen Vorbereitung“, sagte BSV-Trainer Daniel Kimmina. Da störte es ihn auch nicht groß, dass in der Schlussphase die Konzentration nachließ. Glandorf traf noch zum 2:2 (84.) und mit einem Eigentor von Michael Sanders zum 3:2 (89.).

Startseite