1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Spiel des BSV Ostbevern beim TSV Handorf steigt in Mauritz

  8. >

Fußball: Kreisliga A

Spiel des BSV Ostbevern beim TSV Handorf steigt in Mauritz

Ostbevern

Wer das Auswärtsmatch der BSV-Fußballer beim TSV am Sonntag sehen will, sollte nicht nach Handorf, sondern nach Mauritz fahren. Personell ist die Lage bei den Blau-Weißen nicht so günstig.

-khk-

Für Niels Ritter ist die Saison 2021/22 beendet. Foto: Foto: Kock

Der Auftritt des A-Ligisten BSV Ostbevern beim TSV steigt nicht in Handorf, sondern auf dem Kunstrasenplatz des SV Mauritz am Coppenrathsweg. Die Rückkehr des Winterwetters sowie zahlreiche Spielansetzungen in Handorf haben diese Verlegung nötig gemacht. Dort steht für den Tabellendritten aus Münster mehr auf dem Spiel als für die Gäste aus der Bevergemeinde. „Wer Meister werden will, darf sich keinen weiteren Ausrutscher erlauben“, sagt BSV-Trainer Daniel Kimmina vor dem Gastspiel des Sechsten beim Titelanwärter. Mit sechs Zählern Rückstand auf Primus Beelen steht der TSV unter Zugzwang. „Wir haben jedenfalls nicht den Druck. Wir haben mehr zu gewinnen als zu verlieren“, so Kimmina weiter. Für Niels Ritter (Absplitterung am Knöchel) ist die Saison beendet. Lauren Kock (krank) und Tobias Kipp (beruflich verhindert) sind ebenfalls nicht dabei.

Startseite
ANZEIGE