1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Unentschieden reicht den Damen des TC Ostbevern II zum Aufstieg

  8. >

Tennis: Sommerrunde

Unentschieden reicht den Damen des TC Ostbevern II zum Aufstieg

Ostbevern

Nur noch ein Unentschieden im Spitzenspiel, dann wäre der Aufstieg in die Bezirksklasse perfekt. Nach dem 5:1-Sieg in der Nachholpartie gegen RW Greven sind die Damen II des TC Ostbevern Tabellenführer.

Die Damen II mit (v.l.) Philine Vogelsang, Clarissa Hülsmann, Janine Wansing und Kristina Mentrup sind Tabellenführer. Foto: TC Ostbevern

Die Damen II des TC Ostbevern befinden sich weiterhin auf Aufstiegskurs. In einer Nachholpartie siegte der Kreisligist gegen RW Greven mit 5:1 und ist nun Tabellenführer.

In einer recht ausgeglichenen Partie musste gleich dreimal der Match-Tiebreak entscheiden, ehe die Ostbevernerinnen ihren vierten Saisonsieg feiern konnten. Zwar unterlag Philine Vogelsang im Spitzeneinzel knapp mit 6:3, 2:6, 6:10, doch Kristina Mentrup (7:6, 6:3), Janine Wansing (6:2, 6:1) und Clarissa Hülsmann (5:7, 6:0, 10:4) sorgten für die 3:1-Führung nach den Einzeln. In den Doppeln punkteten die Duos Vogelsang/Hülsmann (6:4, 5:7, 10:5) und Mentrup/Wansing (7:5, 6:2).

Am 27. August (Samstag) entscheidet sich, ob die Damen II im kommenden Sommer in der Bezirksklasse aufschlagen dürfen. Gegen den starken Tabellenzweiten Brukteria Dreierwalde reicht dem Mentrup-Team dann schon ein Unentschieden, um den Aufstieg perfekt zu machen.

Startseite
ANZEIGE