1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Zweier-Mannschaftsturnier des BSV Ostbevern

  8. >

Tischtennis

Zweier-Mannschaftsturnier des BSV Ostbevern

Ostbevern

Lediglich fünf Duos nahmen in diesem Jahr am Zweier-Mannschaftsturnier der Tischtennisabteilung des BSV Ostbevern teil. Der Freude am gemeinsamen Sporttreiben tat dies keinen Abbruch.

-ni-

Ludger Voss (2.v.r.) und David Krieg (ganz rechts) mit den Zweitplatzierten Alfons Dartmann (l.) und Philipp Neumeister Foto: Niemann

Spaß haben und Sport treiben im Kreise der Aktiven und Ehemaligen – das bietet das traditionelle Zweier- Mannschaftsturnier des BSV Ostbevern. Eine Veranstaltung, die längst Kultstatus erlangt hat. Dass sich das Teilnehmerfeld bedingt durch Corona und Grippeviren dieses Mal auf nur fünf Paare reduzierte, war schade, tat der Freude am sportlichen Geschehen aber keinen Abbruch. Die Zusammenstellung der Paare wurde nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Und mit David Krieg und Ludger Voss gab es dann auch ein verdientes Siegerduo. Platz zwei belegten Philipp Neumeister und Alfons Dartmann. Abteilungsleiter Markus Redbrake stellte die gute Organisation her­aus und zollte Martin Höggemann dafür Anerkennung. „Sport, Gespräche und Geselligkeit bieten eine gute Verbindung“, waren sich die Teilnehmer einig und wollen auch bei der Neuauflage 2023 wieder dabei sein.

Startseite