1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Preussen-muenster
  6. >
  7. Bäckermeister Georg Krimphove ist einer der Meistermacher

  8. >

Serie: Preußen Münsters Aufstieg in Liga drei 2011

Bäckermeister Georg Krimphove ist einer der Meistermacher

Münster

Georg Krimphove hat im Mai 2011 mit den Fans den Aufstieg gefeiert – nicht, weil er im Preußen-Vorstand für die Fanbelange zuständig war, sondern weil er selbst immer Fan des SC Preußen Münster war. Und es selbstverständlich auch heute noch ist ....

Von Ansgar Griebel

Preußen-Fan Georg Krimphove in offizieller Funktion bei seinem Herzensclub Foto: Jürgen Peperhowe

Nach kargen Schmalspur-Jahren mit sehr, sehr kleinen Brötchen hat es der SC Preußen Münster im Jahr 2011 endlich gebacken bekommen – und wie: Platz eins in der Regionalliga, Aufstieg in Liga drei – ein echter Leckerbissen des Bundesliga-Gründungsmitglieds nach Jahren der sportlichen Magerkost. Und einer der Meistermacher war Bäckermeister: Preußenfan seit frühesten Kindheitstagen und im Aufstiegsjahr im Preußenvorstand das Bindeglied zu den Fans. „Die haben uns schön auf Trab gehalten“, erinnert sich Georg Krimphove mit einem Lachen. „Ich meine das vor allem positiv. Alle Konkurrenten haben uns auch um unsere Fans beneidet.“ Zugegebenermaßen hatte auch die Zentrale Informationsstelle für Sporteinsätze (ZIS) der Polizei aus gegebenem Anlass stets ein waches Auge auf die mitunter verhaltensauffälligen Supporter der Adlerträger. Die nämlich hatten auch Angst und Schrecken im Gepäck, immer jedoch mächtige Unterstützung für das Team.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE