1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Preussen-muenster
  6. >
  7. Deters meldet sich fit – Wer fliegt aus dem Preußen-Kader?

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Deters meldet sich fit – Wer fliegt aus dem Preußen-Kader?

Münster

So langsam wird es wieder ein Hauen und Stechen um die begehrten Plätze im Kader von Preußen Münster. Thorben Deters hat sich fit gemeldet und kehrt am Sonntag beim SC Wiedenbrück zurück. Demnach muss ein anderer Akteur weichen. Wer? Schwierige Frage ...

Von Thomas Rellmann

Thorben Deters (l.) hat seine Corona-Infektion überstanden und kehrt in den Kader von Preußen Münster zurück.  Foto: Johannes Oetz

Am ersten Spieltag blieb Trainer Sascha Hildmann die Qual der Wahl erspart. Von seinen 25 Kader-Spielern fielen mit Lukas Frenkert, Dennis Daube, Thorben Deters und Roman Schabbing vier aus. So musste nur einer auf die Tribüne, es erwischte den jungen Joel Amadi, der ohnehin langsam herangeführt wird.

Diesmal wird es schon etwas komplizierter. Denn Deters hat seine Corona-Infektion längst überwunden, ist fit und dürfte als einer der Leistungsträger der Vorsaison in den 20er-Kader zurückkehren. Ob es gleich für die Startelf reicht? Auf seiner Position im Mittelfeld vertrat den 26-Jährigen zuletzt Yassine Bouchama, der gegen Wattenscheid einen Elfmeter herausholte.

Ghindovean sorgt für einen Dreikampf

Als ihn Mitte der zweiten Halbzeit dann Darius Ghindovean ablöste, setzte sich der Rumäne mit einem schönen Treffer, einem Pfostenschuss, einem Abseitstor und zwei weiteren Abschlüssen glänzend in Szene. Es wird also einen Dreikampf um den Posten auf der Halbposition geben.

Wer für Deters aus dem Aufgebot rutscht, ist noch offen. Nicolai Remberg, Noah Kloth, Kevin Schacht und Deniz Bindemann sind als U-23-Spieler gesetzt.

Startseite
ANZEIGE