1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Preussen-muenster
  6. >
  7. Re-Live: Preußen schlagen den SV Rödinghausen mit 1:0

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Re-Live: Preußen schlagen den SV Rödinghausen mit 1:0

Münster

Der SC Preußen Münster hat das Topspiel der Regionalliga West gegen den SV Rödinghausen mit 1:0 gewonnen. Den Treffer des Tages für den SCP erzielte Thorben Deters. Alle Höhepunkte der Begegnung gibt es in unserem Ticker zum Nachlesen.

Dennis Grote setzt sich gegen Rödinghausens Kevin Hoffmeier durch. Foto: Jürgen Peperhowe

Wann spielt Preußen Münster gegen den SV Rödinghausen?

  • Ansetzung: Preußen Münster - SV Rödinghausen
  • Wettbewerb: Fußball-Regionalliga West 2022/2023
  • Spieltag: 9
  • Datum und Uhrzeit: Samstag, 17. September 2022, 14 Uhr
  • Spielort: Preußenstadion, Am Berg Fidel 51, 48153 Münster
  • Tickets: Gibt es im Online-Shop von Preußen Münster. Stehplatzkarten kosten zwischen sechs Euro (Kinder) und elf Euro (Vollzahler). Tickets für die Sitzplätze auf der Tribüne sind für Preise zwischen 17 Euro (Kind) und 23 Euro (Vollzahler) erhältlich.
  • Wetter: Am Mittag kommt es zu Regenschauern und das Thermometer klettert auf 15 °C. Am Abend gibt es in Geist lockere Bewölkung bei Werten von 12 °C. Nachts ist es regnerisch und die Werte gehen auf 9 °C zurück. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 35 und 51 km/h erreichen. (Quelle: wetter.com)

Die Lage vor dem Spiel von Preußen Münster gegen den SV Rödinghausen

Preußen Münster: Nach dem 1:1-Remis gegen Borussia Mönchengladbach II vor bald vier Wochen gab es drei deutliche Siege in der Regionalliga West. Mit 2:0 fertigte der SCP den SV Straelen ab, beim 4:2-Heimsieg gegen den 1. FC Köln II glänzte Henok Teklab mit drei Toren. Auch das in Rödinghausen ausgetragene Auswärtsspiel gegen den SV Lippstadt war am vergangenen Spieltag kein großes Problem für die Truppe von Trainer Sascha Hildmann, die souverän mit 3:0 gewann. Der SCP ist Tabellenführer und hat dabei durch die verschobene Partei bei Alemannia Aachen nach wie vor ein Spiel weniger absolviert als Verfolger und Gegner Rödinghausen - der SVR aber bereitete den Preußen in der Vergangenheit immer wieder Probleme.

SV Rödinghausen: Rödinghausen ist der erste Verfolger der Preußen in der Regionalliga West. Die Truppe von Trainer Carsten Rump steht mit 18 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz hinter den Adlerträgern, hat dabei allerdings schon ein Spiel mehr absolviert. Mit 21 Treffern hat der SVR die meisten Tore der Liga erzielt, nur die Preußen kassierten dabei weniger Treffer (4) als Rödinghausen (6). Zuletzt gab es zwei ungefährdete Erfolge beim 2:0 gegen den 1. FC Düren und mit 4:1 zu Hause gegen Fortuna Düsseldorf II. In der zweiten Runde des Westfalenpokals gab es ein deutliches 6:0 gegen den B-Kreisligisten SG Bokel.

Der Kader von Preußen Münster für das Spiel gegen den SV Rödinghausen

Bei Preußen Münster fallen Dennis Daube (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), Lukas Frenkert (Schulterverletzung), Joel Amadi (Knie-OP), Manfred Kwadwo (muskuläre Verletzung im Oberschenkel), Henok Teklab (Innenbanddehnung im Knie) und Andrew Wooten (Muskelfaserverletzung in der Wade) aus.

Preußen Münster gegen den SV Rödinghausen – die mögliche Aufstellung

Preußen Münster: Schulze Niehues - Langlitz, Hahn, Scherder, Lorenz - Kok - Remberg, Bouchama - Oubeyapwa, Wegkamp, Teklab

Der weitere Spielplan für Preußen Münster in der Regionalliga West

  • Alemannia Aachen (A/24. September, 14 Uhr)
  • FC Schalke 04 II (A/1. Oktober, 14 Uhr)
  • 1. FC Kaan-Marienborn (H/8. Oktober, 14 Uhr)
  • RW Oberhausen (A/16. Oktober, 14 Uhr)
  • 1. FC Düren (H/22. Oktober, 14 Uhr)

Die letzten fünf Spiele von Preußen Münster

Startseite
ANZEIGE