1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Preussen-muenster
  6. >
  7. Kommentar: Preußen-Sieg gegen Rödinghausen ist ein Meilenstein

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Kommentar: Preußen-Sieg gegen Rödinghausen ist ein Meilenstein

Münster

Seit 21 Punktspielen ist der SC Preußen Münster ungeschlagen, der Fußball-Regionalligist macht aktuell kaum Fehler – nach dem 1:0 über den SV Rödinghausen zementierte das Team von Trainer Sascha Hildmann seine Vormachtstellung.

Von Alexander Heflik

Die Preußen gewannen das Spitzenspiel gegen den SV Rödinghausen am Wochenende mit 1:0. Keine Vorentscheidung - aber ein Meilenstein.  Foto: Jürgen Peperhowe

Das Fundament ist gelegt. Wenn gerade dieses Spitzenspiel gegen den SV Rödinghausen als Beleg herhalten sollte, dann läuft alles richtig. Nicht wenige glauben an einen Start-Ziel-Sieg der Preußen im Aufstiegsrennen zur 3. Liga. Drei Jahre nach dem Abstieg die Kurskorrektur bitteschön. Aktuell ist das keine gewagte Prognose.

Der SCP wird seiner Favoritenrolle bislang eindrucksvoll gerecht, ist ungeschlagen, holte 22 von 24 Punkten, kassierte nur vier Gegentore, liegt bereits jetzt vier Zähler vor der Konkurrenz, ist im so wichtigen Westfalenpokal weiter – und seit 21 Punktpartien saisonübergreifend ungeschlagen.

Konkurrenz groovt sich noch ein

Natürlich ist das keine Vorentscheidung, nur haben die Preußen bislang kaum Fehler gemacht. Auch ein mächtiger Konkurrent wie RW Essen ist aktuell nicht da. Wuppertal und Oberhausen grooven sich erst ein, Fortuna Köln hinkt hinterher, Rödinghausen ist noch am stabilsten – doch den Ton stimmt nur der SCP an.

Trainer Sascha Hildmann musste im Top-Spiel auf sechs Kadermitglieder verzichten, darunter mit Andrew Wooten, Henok Teklab und Manfred Kwadwo eine erstklassige Regionalliga-Angriffsreihe. Das Problem wurde gelöst, der Sieg wiegt schwerer als mancher denkt. Fürs Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl von Spielern, Trainern und Anhang ist das ein Meilenstein.

In dieser Euphorie gilt dennoch für alle Preußen: weiterhin schön aufmerksam und demütig bleiben, nur nicht nachlassen.

Startseite
ANZEIGE