1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Preussen-muenster
  6. >
  7. Preußen spielen Test in Duisburg über 120 Minuten

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Preußen spielen Test in Duisburg über 120 Minuten

Münster

Das vierte Testspiel der Sommervorbereitung steht an für die Preußen und es ist ein besonderes. Wenn die Elf von Trainer Sascha Hildmann am Freitag auf den Drittligisten MSV Duisburg trifft, dann wird die Partie Überlänge haben. Bereits jetzt ist klar: Es warten 120 Minuten auf den SCP.

Von Alexander Heflik

Gastspiel beim Ex-Club: Darius Ghindovean (r.) Foto: Jürgen Peperhowe

Das gab es noch nie beim SCP. Wobei diese Premiere die Trainingswelt von Fußball-Teams nicht aus den Angeln heben wird. Dieses Testspiel geht über zwei Halbzeiten von jeweils 60 Minuten. Regionalligist Preußen Münster gastiert im vierten Testspiel der Vorbereitung beim Drittligisten MSV Duisburg am Freitag um 18 Uhr. Und es sind auf dem Trainingsgelände an der Westender Straße auch Zuschauer zu gelassen.

Vor dem Training am Donnerstag hob SCP-Coach Sascha Hildmann den Daumen, fast alle Mann wären fit. Auch der zuletzt in Dortmund fehlende Mittelfeldspieler Thomas Kok. Ob Jarno ter Horst wieder mit dabei ist, war dagegen eines der wenigen Fragezeichen. Hildmann wird wohl zwei Formationen zum Einsatz bringen, praktisch jeder Feldspieler könnte Spielpraxis bekommen. Mit Offensivkraft Darius Ghindovean und Torwart Roman Schabbing finden sich im Übrigen zwei Ex-Duisburger im Preußen-Aufgebot wieder.

Liveticker aus Duisburg ab 17.45 Uhr: www.wn.de/scp

Startseite
ANZEIGE