1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Preussen-muenster
  6. >
  7. Remberg feiert Preußen-Jubiläum - Wie viele Spiele kommen noch hinzu?

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Remberg feiert Preußen-Jubiläum - Wie viele Spiele kommen noch hinzu?

Münster

Vor rund drei Jahren wechselte Nicolai Remberg von Rheine zum SC Preußen Münster, am Freitag gegen Bonn erreicht er einen Meilenstein. Zweit- und Drittligisten haben Remberg längst auf dem Zettel.

Von Alexander Heflik

Nicolai Remberg (li.) haut sich für Preußen Münster immer rein, hier gegen Hombergs Ahmad Jafari. Foto: Jürgen Peperhowe

Fast genau ein Jahr ist es her, nun gut, es fehlen zwei Tage, da erlebte Nicolai Remberg im Bonner Nordpark eine Premiere. Als er in der 44. Minute Dominik Bilogrevic, aktuell beim Wuppertaler SV aktiv, in die Hacken trat, wurde der damals 20-Jährige von Schiedsrichter Jonas Windeln etwas übereifrig vom Feld gestellt. Trainer Sascha Hildmann nannte das den „Witz des Jahrhunderts“ – Münster gewann auch in Unterzahl beim Bonner SC mit 2:1.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE