1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Preussen-muenster
  6. >
  7. Preußen zwei Mal im Sondertrikot – Shirt wird zum raren Gut

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Preußen zwei Mal im Sondertrikot – Shirt wird zum raren Gut

Münster

Preußen Münster läuft zwei Mal im bunten Sondertrikot auf, erstmals gegen Wiedenbrück. Auch ein weiterer Gegner verzichtet auf das Recht, das Heimtrikot anzuziehen. Für die Fans gilt: Das Sondertrikot ist limitiert und dürfte sehr begehrt werden.

Von Alexander Heflik

In diesem Sondertrikot läuft Preußen Münster zwei Mal in der Regionalliga West auf. Foto: Preußen Münster

Das Sondertrikot des SC Preußen Münster wird ein rares Gut werden. Der Club wird am 3. Dezember im Heimspiel gegen den SC Wiedenbrück in diesem weißen Dress auflaufen.

Eine Woche später zum Jahresausklang beim 1. FC Bocholt wird die Mannschaft ein zweites Mal darin auflaufen. Der Aufsteiger hätte auf sein Heimrecht bei der Trikotwahl zu Gunsten der Preußen verzichtet.

Dabei wird es nur rund 400 Trikots von dieser Sonderausgabe geben, abzüglich der von der Mannschaft genutzten Jerseys werden diese ab dem 3. Dezember verkauft – und zwar beim Heimspiel gegen Wiedenbrück. Das passiert auf dem Vorplatz des Preußenstadions an einem eigenen Stand.

Startseite