1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Schoeppingen
  6. >
  7. Aufsteiger ASC startet in Wessum

  8. >

Frauenfußball-Bezirksliga 6

Aufsteiger ASC startet in Wessum

Schöppingen

In der Frauen-Bezirksliga 6 startet Aufsteiger ASC Schöppingen mit einem Auswärtsspiel in die Saison 22/23. Am 28. August wird der Klassenneuling bei Union Wessum II seinen Einstand geben.

-sh-

Das ASC-Trainerteam, hier Christina Haverkock und Christian Bunnefeld Foto: aho

Hingegen startet Landesliga-Absteiger SpVgg Vreden mit einem Heimspiel gegen RW Alverskirchen in das neue Spieljahr. Die SG Holtwick/Legden spielt zu Beginn bei Germania Hauenhorst II. So sieht das der neue Spielplan vor, der pünktlich vor dem Wochenende unter fussball.de veröffentlicht wurde.

Spieltag Nummer zwei am 4. September beschert dem ASC Schöppingen ein Derby gegen Matellia Metelen. Die SG Holtwick/Legden erwartet derweil die Ibbenbürener Spvg. 08, während die SpVgg Vreden in Riesenbeck und Wessum II in Kinderhaus gastieren.

Nach einer Unterbrechung an Totensonntag (20. November) wird die Hinserie am 27. November abgeschlossen. Am 4. Dezember wird vor Beginn der langen Winterpause der erste Rückrundenspieltag ausgetragen.

Weiter geht es dann erst am 5. März für die Bezirksliga-Fußballerinnen. Anders als in den überkreislichen Ligen der Herren wird über Ostern in den Frauen-Ligen nicht gespielt. Auch das Pfingstwochenende wurde im Spielplan frei gehalten. Deshalb ist nach einer einwöchigen Punktspielpause erst am 4. Juni das Saisonende erreicht: der ASC spielt dann in Hopsten, SG Holtwick/Legden in Metelen, Union Wessum II gegen Altenberge und SpVgg Vreden gegen Ibbenbüren.

Startseite
ANZEIGE